Deutsche Bank verlagert offenbar Teile des Geschäfts von London nach Frankfurt

Die Deutsche Bank will Kreisen zufolge grosse Teile des Handelsgeschäfts und des Investmentbankings von London nach Frankfurt verlagern. Das Projekt solle in den nächsten 18 Monaten umgesetzt werden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwochabend unter Berufung auf Insider. Die Strategie könne sich noch verändern, je nachdem welches Brexit-Szenario am wahrscheinlichten werde. Die Bank wollte sich gegenüber Bloomberg nicht äussern./she
05.07.2017 22:51

(AWP)