Deutsche Industrie steigert Produktion im November weniger als erwartet

Die Produktion im Verarbeitenden Gewerbe Deutschlands ist im November weniger gestiegen als erwartet. Die Gesamtproduktion habe um 0,4 Prozent gegenüber dem Vormonat zugelegt, teilte das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mit. Volkswirte hatten mit einem Anstieg um 0,6 Prozent gerechnet.
09.01.2017 08:05

Im Oktober war die Produktion allerdings noch um revidierte 0,5 Prozent gestiegen. Zunächst war hier ein Zuwachs von 0,3 Prozent ermittelt worden.

Die enger gefasste Industrieproduktion ist im November um 0,4 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen. Bei den Investitionsgütern ging die Fertigung leicht zurück. Ausserhalb der Industrie lag die Energieerzeugung im November um 0,4 Prozent niedriger als im Vormonat. Gestützt wurde der Gesamtwert hingegen durch die Bauproduktion, die um 1,5 Prozent zulegte./tos/stb

(AWP)