Deutschland: Beschäftigung erreicht neuen Höchststand

WIESBADEN (awp international) - Der deutsche Beschäftigungsmotor läuft weiter auf Hochtouren: Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, waren im Mai 43,5 Millionen Menschen in Deutschland erwerbstätig. Das ist ein Rekordniveau. Zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Erwerbstätigen um 563 000 Personen oder 1,3 Prozent. Zum Vormonat erhöhte sich die Beschäftigung um 139 000 Personen oder 0,3 Prozent. Erwerbslos waren mit rund 1,8 Millionen Personen 109 000 Menschen oder 5,8 Prozent weniger als ein Jahr zuvor./bgf/fbr
30.06.2016 08:07

(AWP)