Deutschland: Produktion steigt stärker als erwartet

Die Produktion im verarbeitenden Gewerbe Deutschlands deutet weiter auf einen robusten Aufschwung hin. Im April sei die Gesamtproduktion um 0,8 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Experten hatten nur einen Anstieg um 0,5 Prozent erwartet.
08.06.2017 08:01

Ausserdem war der Dämpfer im Vormonat schwächer als bisher gedacht ausgefallen. Im März war die Produktion nach revidierten Zahlen nur um 0,1 Prozent im Monatsvergleich gesunken. Hier war zunächst ein Rückgang um 0,4 Prozent gemeldet worden.

Die enger gefasste Industrieproduktion stieg im April laut Bundesamt um 0,4 Prozent gegenüber dem Vormonat. Zuwächse gab es bei der Produktion von Investitions- und Vorleistungsgütern. Ausserdem gab es eine Zunahme der Energieerzeugung. Dagegen ging die Produktion von Konsumgütern und die Bauproduktion im April zurück./jkr/fbr

(AWP)