Deutschland: Zahl der Erwerbstätigen steigt stark - Rekord bei 43,6 Millionen

WIESBADEN (awp international) - In Deutschland hat die Zahl der Erwerbstätigen einen neuen Rekordwert erreicht. Im Juli seien nach vorläufigen Berechnungen 43,6 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig gewesen, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch mit. Im Vergleich zum Vormonat sei die Zahl der Erwerbstätigen laut Bundesamt um 36 000 Personen oder 0,1 Prozent gestiegen.
31.08.2016 08:09

Im Jahresvergleich habe es einen Zuwachs um 533 000 Personen oder 1,2 Prozent gegeben. "Die Erwerbstätigkeit ist seit Dezember 2015 konstant mit Zuwachsraten von jeweils 1,2 Prozent zum Vorjahresmonat angestiegen", hiess es in der Mitteilung.

Am Vormittag wird die Bundesagentur für Arbeit die Zahl der Arbeitslosen im August veröffentlichen./jkr/fbr

(AWP)