DKSH erhält Auftrag von Sato Pharmaceutical in China

DKSH hat einen Auftrag vom japanischen Unternehmen Sato Pharmaceutical erhalten. Die Unternehmen hätten ein Vereinbarung über eine strategische Kooperation in China geschlossen, teilt DKSH in der Nacht auf Dienstag mit.
26.09.2017 06:40

Der Handelskonzern werde das Marketing, die Distribution und Logistik-Dienstleistungen für die Marken Hakubi, ein Gesundheits-Getränk mit Fruchtgeschmack, und Tsuruko, eine Hautpflegecreme, anvertraut. Kunden in China würden die Produkte in Läden und über Online-Kanäle erhalten.

Die Kooperation sei eine Ausweitung der Partnerschaft mit Sato in Hongkong, Malaysia und Taiwan.

ys/rw

(AWP)