DKSH erhält Vermarktungsauftrag von GSK für Malaysia

Der Handelskonzern DKSH hat vom britischen Pharmakonzern GlaxoSmithKline (GSK) einen Auftrag zur Vermarktung von Gesundheitsprodukten wie Sensodyne, Voltaren oder Panadol in Malaysia erhalten. DKSH werde die GSK-Produkte über das Joint-Venture DKSH Smollan Field Marketing (DSFM) mit dem Retailspezialisten Smollan vertreiben, teilt die Gruppe am Donnerstag mit.
16.02.2017 11:25

Das DSFM-Team decke in Malaysia mit Unterstützung der Mobile-SMART-Technologie insgesamt rund 3'900 Verkaufspunkte ab, heisst es weiter. Gemeinsam mit DKSH wolle GSK das Wachstum mit einer Reihe von Marketingaktivitäten in Malaysia vorantreiben. Finanzielle Details zum Auftrag werden in der Mitteilung keine gemacht.

mk/cf

(AWP)