Dormakaba übernimmt Mesker Openings für 142,5 Mio USD - 67 Mio Umsatz 2015

Zürich (awp) - Der Schliesstechnikkonzern Dormakaba verstärkt sein Geschäft in Nordamerika und übernimmt den US-Türen- und Beschlägehersteller Mesker Openings Group. Mit dem Kauf werde nicht nur das Produktangebot gestärkt, beide Firmen würden auch von der Stärkung der Vertriebskanäle und von den bestehenden Kundenbeziehungen profitieren.
08.11.2016 07:24

Der Kaufpreis für das US-Unternehmen, das 2015 einen Umsatz von 67 Mio USD erzielt hat, beträgt 142,5 Mio USD, wie Dormakaba am Dienstag mitteilt. Die Transaktion soll noch im laufenden Kalenderjahr abgeschlossen werden, sobald die Vollzugsbedingungen erfüllt sind.

Die bereinigte EBITDA-Marge von Mesker betrage nahezu 20% und der Kaufpreis entspreche einem EBITDA-Multiple auf den erwarteten Wert 2016 von 8,9x. Es wird erwartet, dass sich der Kauf vom ersten Tag an positiv auf die EBITDA-Marge der Gruppe sowie auf den Gewinn pro Aktie auswirkt, heisst es weiter.

STÄRKUNG VON PORTFOLIO UND VERTRIEB

"Die Übernahme von Mesker ist eine Weiterführung der industriellen Logik, die bereits zum Zusammenschluss von Dorma und Kaba führte, und ein konsequenter Umsetzungsschritt unserer Strategie in Nordamerika", wird CEO Riet Cadonau in der Mitteilung zitiert. Der COO für die Region Asien Amerika, Michael Kincaid, verweist auf die effizientere Bedienung der Kunden mit einem breiteren Angebot. "Einige unserer Kundengruppen erwarten ein Gesamtpaket, dass auch Türen beinhaltet", so der Manager. Durch die Übernahme von Mesker werde Dormakaba zudem sein Vertriebsnetz vergrössern und könne zusätzliche Kanäle nutzen.

Mesker mit Sitz in Huntsville (Alabama) wurde 1864 gegründet und beschäftigt den Angaben zufolge derzeit rund 400 Mitarbeitende. Die fünf Produktions- und Vertriebszentren des Unternehmens seien strategisch auf dessen Schlüsselregionen verteilt. Das Produktportfolio besteht aus Artikeln für Geschäftsgebäude, Industrie und Behörden und wird unter den Marken Mesker Door, Hollow Metal Xpress, Design Hardware und Wood Door Xpress vertrieben.

yr/tp

(AWP)