Dufry eröffnet acht Hudson-Stores in China am Chengdu Airport

Der Reisedetailhändler Dufry expandiert mit seinem Hudson-Konzept nach China. Am Terminal 2 des Chendu Airport wurden acht neue Läden eröffnet, wie Dufry am Mittwoch mitteilt. Betrieben werden die Läden in Zusammenarbeit mit der chinesischen Gesellschaft Bright Power Beijing.
15.02.2017 07:12

Die Eröffnung der neuen Ladenflächen in China sei Teil der globalen Expansionsstrategie für das Hudson-Konzept, schreibt Dufry weiter. In den Hudson-Läden werden vorwiegend Bücher sowie Souvenir-Artikel verkauft. Der Chengdu Airport ist gemäss Mitteilung mit 44 Mio Passagieren im Jahr 2016 der viertgrösste Flughafen in China.

an/cf

(AWP)