Dufry plant Ausgabe von Schuldverschreibungen über 500 Mio EUR

Der Reisedetailhändler Dufry will Schuldverschreibungen (Senior Notes) über 500 Mio EUR mit einer siebenjährige Laufzeit ausgeben. Mit den daraus erwarteten Einnahmen sollen die bis 2022 ausstehenden Schuldverschreibungen über den gleichen Betrag abgelöst werden, wie das Unternehmen am Montag mitteilt.
09.10.2017 06:59

Dufry rechnet damit, dass die Titel in die offizielle Liste der The International Stock Exchange (TISE) aufgenommen werden. Der Verkauf erfolgt nur an nicht US-Bürger und ausserhalb der USA. Die genauen Konditionen sollen in den kommenden Tagen veröffentlicht werden.

yr/rw

(AWP)