Dufry verlängert Konzession am Flughafen in Malta bis 2026

Der Reisedetailhändler Dufry hat seine Konzession am internationalen Flughafen in Malta verlängert. Der neue Vertrag beginne im Januar 2019 und ende im Dezember 2026, teilt das Unternehmen am Mittwoch mit. Im Rahmen von Erneuerungsarbeiten solle ausserdem die Verkaufsfläche um mehr als 20% ausgebaut werden.
01.11.2017 06:58

Dufry ist den Angaben zufolge seit 2005 am maltesischen Flughafen präsent und betreibt dort aktuell eine Verkaufsfläche von 1'326 m2. Die Renovationsarbeiten sollen noch in diesem Herbst gestartet werden und bis April 2018 abgeschlossen sein, heisst es.

an/ra

(AWP)