Edisun Power kauft Solaranlage in Leipzig

Edisun Power hat eine 3.6 MW Photovoltaik-Anlage in Leipzig erworben. Entsprechende Kaufverträge seien am 3. November unterzeichnet worden, heisst es in einer Medienmitteilung des Solarstromproduzenten. Die Dachanlage "Solarpark Leipzig Alter Flughafen" befindet sich auf zwei Gebäuden eines Logistikunternehmens in Leipzig. Edisun übernimmt dabei 100% der Anteile der Gesellschaft PV Leipzig Alter Flughafen UG & Co, welche den Solarpark hält. Darin inbegriffen ist auch die bestehende Projektfinanzierung.
03.11.2017 18:00

Die Anlage war im Dezember 2016 in Betrieb genommen worden und erhält über 20 Jahre eine Einspeisevergütung von 9,43 ct/kWh. Der Mietvertrag mit dem Dachbesitzer läuft über 35 Jahre. Durch die Akquisition wolle man das Wachstum verstärken und die geografische Ausgewogenheit des Portfolios verbessern, heisst es von Seiten des Unternehmens.

Die Transaktion wird den operativen Cashflow (EBITDA) der Gruppe ab 2018 um rund 300'000 CHF erhöhen und eine leichte Verbesserung des Nettoresultats bewirken.

yl/cf

(AWP)