Edmond de Rothschild befördert Kris Deblander und David Gaud

Die Genfer Privatbank Edmond de Rothschild (Suisse) gibt zwei Änderungen im Management bekannt. Kris Deblander werde die Funktion eines "Deputy Chief Investment Officer Corporate Debts & Equities" übernehmen, teilt die Gesellschaft am Dienstag mit. Er ist seit 2008 für das Unternehmen tätig.
07.02.2017 08:16

Ausserdem werde David Gaud neuer Leiter des Bereichs "Emerging Equities", so die Mitteilung weiter. Gaud arbeitet laut den Angaben seit 2006 für das Institut. Deblander und Gaud werden den Angaben zufolge direkt an Chief Investment Officer Philippe Uzan berichten.

rw/uh

(AWP)