Edmond de Rothschild (Swiss) übernimmt Asset Management komplett

Edmond de Rothschild vereinfacht die Konzernstruktur und schlägt die Asset Management Tochter komplett der Schweizer Gesellschaft zu. Die Beteiligungen an der AM-Tochter werden von der Edmond de Rothschild (Suisse) S.A. (bisher 34,68%) komplett übernommen sowohl von der Holding (bisher 55,49%) als auch von der EdR Asset Management (Rest) selbst, wie es in einer Mitteilung vom Mittwochabend heisst.
29.03.2017 19:30

Der Schritt sei Teil der rechtlichen Vereinfachung der Gruppe und werde nach der Genehmigung durch die FINMA vollzogen, erwartungsgemäss im Verlauf des zweiten Quartals, wie es heisst.

yr/

(AWP)