Edmond de Rothschild übernimmt Mehrheit an Cording Real Estate Group

Die Privatbankengruppe Edmond de Rothschild übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung am Investment- und Vermögensverwalter Cording Real Estate Group. Diese verwaltet Vermögenswerte von 2,3 Mrd EUR und beschäftigt 80 Mitarbeiter in Deutschland, Grossbritannien und Benelux.
18.10.2017 07:42

Cording ist laut Mitteilung vom Mittwoch in den Bereichen Investment-, Asset- und Property-Management tätig. Finanzielle Details werden keine genannt, die Akquisition unterliegt noch den behördlichen Genehmigungen. Voraussichtlich werde im letzten Quartal 2017 abgeschlossen sein, heisst es.

Gemäss den Angaben bleiben die Mitglieder der Cording-Geschäftsleitung Minderheitsaktionäre. Rodney Bysh wird dabei weiterhin als Geschäftsleiter und John Partridge als Präsident fungieren.

Edmond de Rothschild will mit der Übernahme seine Real Estate Franchise, die derzeit durch die Gruppenfilialen Cleveland in Frankreich und Orox in der Schweiz und Nordeuropa verwaltet wird, verstärken - dies dank Skaleneffekten und dem Eintritt in neue Märkte. Zusammen verwalten die Gesellschaften Vermögenswerte von 7,8 Mrd EUR und beschäftigen 125 Mitarbeiter in elf Niederlassungen in Grossbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und der Schweiz.

uh/ys

(AWP)