EEII-Verwaltungsratspräsident Waffel tritt auf Ende September zurück

Zug (awp) - Bei der Beteiligungsgesellschaft Eastern Energy & Infrastructure Invest (EEII) steht ein Wechsel an der Verwaltungsratsspitze bevor. Heinz Dieter Waffel wird Ende September 2016 von seinem Amt als VR-Präsident zurücktreten. Er möchte seine Mandate aus Altersgründen schrittweise reduzieren, teilte die auf die Bereiche Stromproduktion, Stromtransport, Energiehandel und Energie-Marketing spezialisierte Beteiligungsgesellschaft am Donnerstagabend mit.
15.09.2016 18:20

Ab Anfang Oktober werde der gegenwärtige Vizepräsident des Verwaltungsrats, Victor Lorenz Gnehm, das Präsidium bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung übernehmen, hiess es weiter.

cp/mk

(AWP)