EFG schlägt Fong Seng Tee zur Wahl in den Verwaltungsrat vor

Die Vermögensverwalterin EFG International schlägt Fong Seng Tee zur Wahl in den Verwaltungsrat vor. Gleichzeitig soll er dem Advisory Board für Asien vorstehen, welches auf Ende 2017 geschaffen wird, wie EFG am Montag mitteilt. Mit seiner Erfahrung als Führungskraft im Private Banking werde Tee einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der Strategie und Entwicklung der Bank leisten, mit dem Fokus auf Asien.
04.12.2017 19:08

Tee stösst von der Credit Suisse zu EFG und bringt fast 40 Jahre Erfahrung im internationalen Bankgeschäft mit sich.

cp/cf

(AWP)