Ehemaliger Kreditanstalt-Chef Heinz Wuffli gestorben

Der ehemalige Chef der Schweizerischen Kreditanstalt (SKA), Heinz Wuffli, ist am 4. August 90-jährig gestorben. Wuffli wurde 1967 zum damals jüngsten Mitglied der Generaldirektion der Bank berufen, zehn Jahre später zum Präsidenten der Generaldirektion, wie die SKA-Nachfolgerin Credit Suisse am Mittwoch in einer Todesanzeige schreibt. Kurze Zeit nach dieser Ernennung habe er die formale Verantwortung für die aufgrund krimineller Machenschaften in der Niederlassung Chiasso entstandenen Verluste übernommen und sei von seinen Funktionen zurückgetreten.
09.08.2017 07:43

rw/tp

(AWP)