Ein Toter und 22 Verletzte durch Unglück in Carlsberg-Brauerei

London (awp/sda/afp) - Bei einem Unglück in einer Carlsberg-Brauerei im Zentrum Englands ist ein Mitarbeiter ums Leben gekommen. 22 Arbeiter wurden bei dem Vorfall in Northampton am Mittwoch verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach erlitt ein 51-Jähriger schwere Verletzungen. Durch das Unglück wurde Ammoniak freigesetzt. Jedoch bestehe keine Gefahr für die Bevölkerung, hiess es.
10.11.2016 17:18

Die 22 Verletzten wurden im Spital behandelt. Von ihnen waren elf Mitarbeiter der Brauerei, die anderen gehören Polizei und Feuerwehr an.

(AWP)