Ems-Chemie: Jürgen Spindler ersetzt Rolf Holderegger in Geschäftsleitung

(Meldung ergänzt mit Angaben zu Holderegger im letzten Abschnitt und Tippfehler im ersten Satz berichtigt) - Bei dem Spezialchemiekonzern Ems-Chemie kommt es zu personellen Veränderungen in der Geschäftsleitung. Rolf Holderegger, der dem Gremium seit Oktober 2009 angehört, scheidet im Zuge seiner anstehenden Pensionierung aus der Geschäftsleitung aus, wie das Unternehmen am Freitag mitteilt. Neu wird per Anfang Februar 2017 Jürgen Spindler Einsitz in der Geschäftsleitung nehmen.
27.01.2017 19:21

Spindler, bisher Leiter des Unternehmensbereichs Ems-Griltech, ist promovierter Chemiker und bereits seit 28 Jahren in der Ems-Gruppe tätig.

Holderegger begann laut Ems-Homepage 1987 als Leiter Entwicklung & Anwendungstechnik bei dem Unternehmen und hatte verschiedene leitende Funktionen inne, zuletzt als Leiter des Profit Centers "Polyurethane und Reaktive Systeme" und als Standortleiter Romanshorn im Unternehmensbereich Ems-Eftec. Über den Zeitpunkt seines Austritts will Ems-Chemie zu gegebener Zeit informieren.

cp/tp

(AWP)