Enel mit Umsatz- und Gewinnsprung

Italiens grösster Energieversorger Enel hat im ersten Quartal bei Umsatz und Gewinn zugelegt. Dabei lief es auf dem Heimatmarkt im Stromgeschäft und in der Sparte mit Erneuerbaren Energien rund. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte der bereinigte Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 13,9 Prozent auf 4,45 Milliarden Euro zu, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Umsatz sei auch dank Zukäufen um 10,3 Prozent auf 20,89 Milliarden Euro gestiegen.
08.05.2019 19:50

Mit den Kennziffern schnitt der Konzern besser ab als die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Analysten erwartet hatten. Den Ausblick für das laufende Jahr bestätigte der Konzern.

Die Netto-Finanzschulden lagen zu Ende des 1. Quartals bei 45,1 Milliarden Euro, knapp 10 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Das liege auch an Zukäufen wie etwa die Akquisition des brasilianischen Versorgers Eletropaulo./stk/tih

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Enel

Symbol Typ Coupon PDF
FAYBJB Barrier Reverse Convertible 6.35% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär