Energiedienst stellt EBIT von rund 45 Mio EUR in Aussicht - Ziel übertroffen

Die Energiedienst Holding hat das Geschäftsjahr 2016 beim Betriebsergebnis über den eigenen Erwartungen abgeschlossen. Das Ziel eines EBIT zwischen 30 und 40 Mio EUR, wie es bei der Präsentation der Halbjahreszahlen genannt wurde, sei voraussichtlich übertroffen worden, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit.
19.01.2017 18:20

Konkret sei ein EBIT von rund 45 Mio EUR erzielt worden. Dabei wurde auf das gestiegene Zinsniveau am Kapitalmarkt verwiesen. Diese Einschätzung sei aber noch vorläufig, wurde betont. Im Vorjahr hatte die Energiedienst Holding einen EBIT von 50 Mio EUR ausgewiesen.

Die definitiven Zahlen sollen am 6. Februar vorgelegt werden.

rw/uh

(AWP)