EPH schliesst Kapitalerhöhung ab - 4,64 Millionen Aktien ausgegeben

Road Town (awp) - Die Immobiliengesellschaft Eastern Property Holdings (EPH) hat ihre Kapitalerhöhung abgeschlossen. Es seien 4,64 Mio Papiere à 38,18 USD zugeteilt worden, teilte die auf Liegenschaften in Russland und Deutschland fokussierte und an der SIX kotierte Gesellschaft am Dienstagabend mit. Somit seien 177,0 Mio USD eingenommen worden. Bei der Ankündigung des Programms hatte es geheissen, es werde die Ausgabe von bis zu 5,05 Mio neuer Aktien angestrebt.
06.12.2016 21:04

rw/

(AWP)