EU-Wettbewerbshüter nehmen Googles Online-Werbung ins Visier

BRÜSSEL (awp international) - Die EU-Kommission weitet ihr Wettbewerbsverfahren gegen den Internet-Riesen Google aus. Konkrete Vorwürfe gibt es nun auch im Anzeigengeschäft, wie die Brüsseler Behörde am Donnerstag mitteilte. Das ist die zentrale Einnahmenquelle von Google sowie des Mutterkonzerns Alphabet ./asa/DP/fbr
14.07.2016 12:06

(AWP)