Europas grösster Börsenneuling 2016 Dong Energy startet stark

KOPENHAGEN (awp international) - Der bisher in diesem Jahr grösste Börsengang Europas ist erfolgreich verlaufen: Die Aktien des dänischen Windparkbauers- und betreibers Dong Energy (Börsenkürzel: DENERG) schlossen am Donnerstag an ihrem ersten Handelsstag bei 258 Dänische Kronen.
09.06.2016 19:21

Ausgegeben worden waren insgesamt knapp 73 Millionen Aktien zu 235 Kronen. In Euro umgerechnet wurden damit insgesamt Aktien im Wert von 2,3 Milliarden Euro platziert.

Der gesamte Börsenwert beläuft sich auf mehr als 13 Milliarden Euro, wobei der dänische Staat mit knapp 50 Prozent weiterhin die Mehrheit hält. Die US-Investmentbank Goldman Sachs, die sich im Zuge des Börsengangs von Anteilen getrennt hatte, ist zweitgrösster Aktionär mit einem Anteil von aktuell 13,4 Prozent./ck/he

(AWP)