Eurozone: Industrie produziert etwas mehr

Die Industrieunternehmen der Eurozone haben ihre Produktion im November leicht gesteigert. Wie das Statistikamt Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mitteilte, lag die Gesamtproduktion 0,2 Prozent höher als im Vormonat. Analysten hatten im Mittel einen etwas stärkeren Zuwachs erwartet. Der Produktionsrückgang im Vormonat wurde von bisher 0,5 auf 0,9 Prozent korrigiert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat lag die Gesamtherstellung im Dezember 1,5 Prozent niedriger./bgf/mis
15.01.2020 11:18

(AWP)