Evolva schlägt Gerard Hoetmerals als VR-Präsidenten vor

Evolva schlägt für die anstehende Generalversammlung die Wahl von Gerard Hoetmer zum Verwaltungsratspräsidenten des Unternehmens vor. Er würde damit auf Sir Tom McKillop folgen, heisst es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. Die GV findet am 16. Mai statt.
20.04.2017 07:55

Zudem schlägt der VR im Rahmen des 2016 eingeleiteten Nachfolgeprozesses vor, die Anzahl seiner Mitglieder auf sieben zu verringern, um die Grösse des Unternehmens und seine Ausrichtung weg von Pharmazeutika hin zu Inhaltsstoffen für Gesundheits-, Ernährungs- und Wellness-Produkte besser zu reflektieren, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die beiden nicht exekutiven Gremiumsmitglieder McKillop und Claus Braestrup hätten beide ihren Rücktritt beschlossen.

Wie Evolva weiter mitteilt, enthalten die GV-Traktanden Vorschläge, die darauf abzielen, "die finanzielle Flexibilität des Unternehmens zu bewahren und zu steigern".

So werde etwa beantragt, die Anzahl der Aktien zu erhöhen, die für die Durchführung aktienbasierter Vergütungsprogramme zur Verfügung stehen. Die Statuten von Evolva sähen in ihrer aktuellen Form nicht genügend Spielraum für diese Zwecke vor.

hr/rw

(AWP)