Evolva schliesst in Europa zwei Verteilungsverträge für Veri-te ab

(Meldung vom Vorabend ergänzt um Analystenkommentar und Aktienkurs) - Evolva hat Verträge für den Vertrieb von Veri-te in Europa mit den Unternehmen Breko und Natural abgeschlossen. Gute Verteiler zu finden sei der Schlüssel, um den Verkauf anzukurbeln, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwochabend. Unter der Marke Veri-te vertreibt das Unternehmen nach eigenen Angaben reines und nachhaltig produziertes Resveratrol.
04.05.2017 10:30

Breko mit Sitz in Bremen in Deutschland soll das Produkt in Deutschland, Österreich und in der Schweiz vertreiben. Natural wiederum bearbeitet den französischen Markt für Nahrungsergänzungsmittel. Die beiden Partnerschaften würden bereits Früchte tragen: Einige der Kunden würden etablierte Produkte mit Veri-te ersetzen oder neue Produkte mit Veri-te entwickeln, so Evolva weiter.

An der Börse legen die Titel am Donnerstag im frühen Handel zu (+3,7% oder 0,02 auf 0,56 CHF), während der Gesamtmarkt ebenfalls leicht fester steht (+0,4%). Vontobel spricht angesichts der Verträge von einem "wichtigen Schritt" für Evolva für den künftigen Vertrieb des Produkts. Ihre Schätzungen passt die zuständige Analystin nicht an; sie behält das Rating "Hold" bei sowie das Kursziel von 0,65 CHF.

ys/cp/ra

(AWP)