Evolva spannt mit FCI bei Vertrieb von Nootkaton und Valencen in Europa zusammen

Evolva spannt bei der Vermarktung und beim Vertrieb der beiden Aromastoffe Nootkaton und Valencen in Europa mit der in Paris ansässigen FCI zusammen. Dadurch sollen die Umsätze ausgeweitet werden, wie das in den Bereichen Gesundheits-, Ernährungs- und Wellness-Produkte aktive Unternehmen am Donnerstag mitteilt.
16.03.2017 07:57

Die Zusammenarbeit mit FCI, einer Tochter des Feinchemikalienentwicklers Apiscent Labs, stelle die nächste Phase der kommerziellen Expansionsstrategie für Nootkaton und Valencen dar, heisst es.

cp/rw

(AWP)