Evotec geht Kooperation mit Merck ein

HAMBURG (awp international) - Das Biotechunternehmen Evotec geht eine Kooperation mit dem Laborgeschäft des Darmstädter Pharma- und Chemieherstellers Merck ein. Dies teilte das Hamburger Unternehmen am Mittwoch mit. Bei der Zusammenarbeit geht es um "Target Discovery-Technologien", also um die Erforschung von Angriffspunkten für medizinische Eingriffsmöglichkeiten bei Krankheiten.
30.11.2016 08:25

Ein Beispiel dafür ist die so genannte Gen-Schere CRISPR-Cas9, mit der Teile der DNA schnell und präzise ausgeschnitten und verändert werden können. Finanzielle Details der Kooperation nannte Evotec auf Nachfrage nicht./nmu/she/jha/

(AWP)