Explosion bei Stahlkonzern Schmolz & Bickenbach in Krefeld - Keine Verletzten

Bei einem Stahlkonzern in Krefeld ist es am Mittwochmittag zu einer Explosion gekommen. Der Zwischenfall habe sich im Schmelzofen auf dem Gelände der Giesserei ereignet, sagte ein Feuerwehrsprecher. Verletzte gebe es nach ersten Erkenntnissen nicht. Demnach stiegen Flammen und Rauch auf, die Hallen des stahlverarbeitenden Unternehmens sollten geräumt werden. Die Giesserei des Unternehmens Schmolz & Bickenbach liegt in einem Gewerbe- und Wohngebiet. Etwa 60 Feuerwehrleute und 20 Rettungskräfte seien vor Ort./amr/DP/men
21.11.2018 15:45

(AWP)