EY ernennt André Schaub zum Leiter Wirtschaftsprüfung in der Schweiz

EY hat André Schaub zum neuen Leiter Wirtschaftsprüfung und Mitglied der Geschäftsleitung von EY in der Schweiz ernannt. Der 41-jährige werde mit seiner Expertise mithelfen, die Strategie weiter umzusetzen - insbesondere im zentralen Bereich der Wirtschaftsprüfung, teilt die Beratungsgesellschaft am Dienstag mit. Namentlich soll er die Digitalisierung der Prüfungsdienstleistung vorantreiben, wie es heisst.
10.10.2017 16:53

Schaub gibt in der Folge seine bisherigen Rollen als Sitzleiter Basel und Sektorleiter Diversified Business Solutions (DBS) ab, bleibt aber verantwortlich für die Branche Technology, Media & Telecommunication (TMT).

Die Sektorleitung DBS übernimmt neu Daniel Zaugg. Er bleibt weiterhin direkt verantwortlich für die Kunden der Branche Real Estate & Construction. Die Sitzleitung Basel übernehme Urs Indermühle, der in der Region aufgewachsen und stark verankert sei, heisst es.

cp/ys

(AWP)