Fallende Benzinpreise in Europa - auch andere Ölprodukte günstiger

Verbraucher in Deutschland und weiteren Ländern Westeuropas profitieren von Preisnachlässen bei Benzin und anderen Ölprodukten. Im Mai wurden Super-Kraftstoff, Diesel und Heizöl laut Zahlen der Internationalen Energie-Agentur (IEA) wieder billiger. Seit Jahresbeginn hatten sie sich zuvor im europäischen Schnitt etwas verteuert.
24.06.2017 14:29

Für den deutschen Markt meldete die Organisation aus Paris bei Benzin (95 Oktan) einen Rückgang des Durchschnittspreises um 1,4 Prozent von April auf Mai. Verglichen mit dem Mai 2016 lag er aber 3,4 Prozent höher - damals war das weltweite Ölpreisniveau noch stärker abgerutscht. Diesel war in Deutschland laut IEA-Angaben im vergangenen Monat 2,0 Prozent billiger als im April, Heizöl sogar 4,7 Prozent./jap/DP/zb

(AWP)