Fielmann setzt zum Schlussspurt an - Börse erleichtert

(Ausführliche Fassung) - Die Optikerkette Fielmann geht mit Zuversicht ins Schlussquartal. "Die ersten Wochen des vierten Quartals stimmen uns optimistisch", teilte das MDax -Unternehmen am Donnerstag mit. Im Gesamtjahr will Fielmann weiterhin das Ergebnis vor Steuern auf Vorjahresniveau halten. Umsatz sowie Absatz sollen wie im Vorjahr um 3,6 beziehungsweise 1,5 Prozent steigen.
01.11.2018 10:39

Fielmann hatte in der ersten Jahreshälfte noch einen Ergebnisrückgang ausgewiesen. Das Wetter, höhere Personalkosten und Wechselkursschwankungen insbesondere beim Schweizer Franken machten dem Konzern damals zu schaffen. Mancher Marktteilnehmer hatte daher daran gezweifelt, dass Fielmann seine Jahresziele erreichen kann.

Die getroffenen Aussagen zum vierten Quartal wurden am Donnerstag an der Börse mit Erleichterung aufgenommen. Die Aktie kletterte am Vormittag an der MDax-Spitze um 5 Prozent auf 57,60 Euro. Baader-Bank-Analyst Volker Bosse hat ausgerechnet, dass Fielmann in den letzten drei Monaten des Jahres beim Umsatz um rund zehn Prozent und beim Vorsteuerergebnis um etwa acht Prozent wachsen muss, um seine Ziele zu erreichen. Das sei aber machbar, denn das vierte Quartal des Vorjahres sei sehr schwach ausgefallen, schrieb er.

Die hochsommerlichen Temperaturen beeinflussten bei Fielmann auch das dritte Quartal. So stieg der Umsatz zwischen Juli und September um ein halbes Prozent auf 366,3 Millionen Euro. Auch der Absatz legte in dieser Grössenordnung auf gut 2 Millionen Brillen zu. Der Vorsteuergewinn stieg um 4,8 Prozent auf 80 Millionen Euro. Nach Steuern erreichte Fielmann mit 55,8 Millionen Euro 5,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Auf die ersten neun Monate gerechnet, liegt Fielmann bei seinen Ergebniskennziffern noch hinter dem Vorjahr zurück.

Derweil treibt der Konzern die Expansion weiter voran. Zum 30. September betrieb Fielmann 729 Filialen, das sind elf mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Mitarbeiter stieg um gut 800 auf knapp 19 500./she/men/fba

(AWP)