Fluggesellschaften werden weltweit optimistischer

Die internationale Luftfahrtbranche blickt nicht mehr ganz so negativ auf das laufenden Jahr wie zuvor. Der Nettogewinn dürfte 2017 weltweit bei 31,4 Milliarden US-Dollar landen, teilte der Branchenverband International Air Transport Association (IATA) am Montag mit. Vergangenen Dezember hatte die Prognose noch um 1,6 Milliarden Dollar niedriger gelegen. Allerdings liegt die neue Schätzung immer noch fast 10 Prozent unter den im Vorjahr erreichten 34,8 Milliarden Dollar./he
05.06.2017 20:38

(AWP)