Flughafen Zürich bedient im Mai 0,3 Prozent mehr Passagiere

Der Passagierzuwachs am Flughafen Zürich hat sich im Mai etwas abgeflacht. Mit 2,72 Millionen flogen noch 0,3 Prozent mehr Personen über den Flughafen als im Vorjahresmonat. Das Plus kam vor allem dank den Umsteigepassagieren zustande.
13.06.2019 17:56

Deren Zahl kletterte um 5,2 Prozent auf 762'442, wie der Flughafen Zürich am Donnerstag nach Börsenschluss mitteilte. Von 100 Fluggästen handelt es sich damit bei rund 28 um Umsteigepassagiere. Dagegen flogen mit 1,9 Millionen Personen 1,5 Prozent weniger Passagiere direkt ab Zürich.

Bereits im April hatte sich ein ähnliches Bild gezeigt. Insgesamt reichte es aber in dem Monat, der vom Reiseverkehr über Ostern geprägt war, noch zu einem Plus von 0,9 Prozent. Im ersten Quartal hatte das Plus 3,4 Prozent betragen.

Während die Zahl der Passagiere wuchs, nahm die Anzahl Flugbewegungen in Zürich weiter ab. Im Mai gab es am Flughafen Zürich insgesamt 24'441 Starts oder Landungen, das waren 0,1 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Unter dem Strich sank aber auch die durchschnittliche Zahl der Passagiere pro Flug um 1,1 Prozent auf 125,4. Damit waren die Sitzplätze noch zu 76,5 Prozent ausgelastet, ein Minus um 1,2 Prozentpunkte.

Einen deutlichen Rückgang verzeichnete der Flughafen im Frachtgeschäft. Insgesamt wurden im Mai 38'063 Tonnen Fracht abgewickelt, das waren 6,7 Prozent weniger als im Vorjahresmonat.

tt/tp

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Flughafen Zürich

Symbol Typ Coupon PDF
SAVLJB Barrier Reverse Convertible 4.95% PDF
SAGXJB Callable Barrier Reverse Convertible 3.90% PDF
SBAYJB Barrier Reverse Convertible 3.70% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär