Flughafen Zürich ernennt Stefan Tschudin zum neuen Chief Operations Officer

Die Flughafen Zürich AG hat die Nachfolge des Chief Operations Officer Stefan Conrad geregelt. Stefan Tschudin werde per 1. Oktober 2017 das Amt übernehmen, teilt die Flughafenbetreiberin am Mittwoch mit. Gleichzeitig wird Tschudin in die Geschäftsleitung berufen.
17.05.2017 08:00

Der Flughafen Zürich freue sich, mit der Ernennung von Stefan Tschudin einen internen Nachfolger präsentieren zu können, heisst es in der Mitteilung. Aktuell leitet er den Bereich "Lärm und Verfahren".

Mitte April hatte das Unternehmen bereits bekannt gegeben, dass der aktuelle COO Stefan Conrad per 1. November 2017 die Aktivitäten in Lateinamerika als CEO vor Ort führen wird.

an/tp

(AWP)