Flughafen Zürich hält an Dividendenpolitik fest

Zürich (awp) - Der Flughafen Zürich will weiterhin an seiner Dividendenpolitik festhalten. "Es gibt im Moment kein Anzeichen dafür, dass die Dividende oder die Sonderdividende nicht im bisherigen Umfang weitergeführt werden, solange eine Kapitaleinlagereserve besteht", sagt Flughafen Zürich-CEO Stephan Widrig im Interview mit Cash.ch (online, 28.09.).
28.09.2016 09:38

Zwar entscheide der Flughafen Zürich jedes Jahr separat über die Höhe der Ausschüttung. "Wir gehen aber schon davon aus, dass es neben der stabilen ordentlichen Dividende auch eine wiederkehrende Zusatzdividende geben wird", so Widrig weiter. Im vergangenen Geschäftsjahr hatte das Unternehmen die ordentliche Dividende um über 11% erhöht und darüber hinaus zusätzlich rund 100 Mio CHF aus Kapitaleinlagereserven ausgeschüttet.

Die Eigenkapitalquote liege weiterhin "am oberen Ende der angestrebten Bandbreite", so der Flughafen-Chef im Interview. Durch Investitionen und Ausschüttungen werde der Fremdkapitalanteil aber wieder steigen, wobei die Nettoverschuldung das Dreifache des EBITDA nicht übersteigen sollte.

Mit Blick auf das Grossprojekt "The Circle" überwiegen laut Widrig die langfristigen Chancen die kurzfristigen Risiken. Auf kurze Sicht bestünden zwar die klassischen Risiken eines Entwicklungsprojekts, wie die Gefahr höherer Investitionskosten, eine verzögerte Anlauf-Phase und Leerstände zu Beginn. Langfristig stärke das Projekt den Standort Flughafen insgesamt und biete mit einem interessanten Nutzungsmix an Top-Lage erhebliches Aufwertungspotenzial.

Angesprochen auf weitere internationale Engagements des Flughafens zeigt sich Widrig im Interview zurückhaltend. "Wir haben dabei keine Eile, wir nehmen aber dort Chancen war, wie sie wertschöpfend möglich sind." Aktuell seien die Preise für Akquisitionen aber aufgrund des weltweiten Anlagenotstands hoch. Im Vordergrund stünden für ihn Managementverträge mit Minderheitsbeteiligungen, wobei der Fokus auf Entwicklungs- und Schwellenländer liege.

an/ra

(AWP)