Flughafen Zürich: VR Ulrik Svensson verlässt Unternehmen Ende 2016

Zürich (awp) - Der Flughafen Zürich verliert sein Verwaltungsratsmitglied Ulrik Svensson. Mit seiner Ernennung zum CFO der Lufthansa per 1. Januar 2017 werde er das Gremium per Ende Jahr verlassen, heisst es in einer Mitteilung vom Freitagabend. Svensson war seit 2008 Mitglied des Verwaltungsrats des Flughafens. Ein Nachfolger werde der GV am 20. April 2017 vorgeschlagen.
08.07.2016 18:18

ys/cf

(AWP)