Franke gewinnt Nespresso-Manager für Chefposten bei Coffee Systems

Bei der Franke Holding wird Marco Zancolò ab Oktober 2019 der neue Leiter des Bereichs Franke Coffee Systems und nimmt Einsitz in der Geschäftsleitung. Er folgt auf Thomas Meier, der das Unternehmen im März auf eigenen Wunsch verlassen hat.
13.09.2019 09:45

Zancolò stösst von Nespresso zu Franke, teilte die zur Beteiligungsgesellschaft Artemis von Investor Michael Pieper gehörende Firma am Freitag mit. Zuletzt sei der 53-jährige Italiener bei Nespresso als Geschäftsleiter für die umsatzstärkste Marktregion Europa zuständig gewesen.

ra/ys

(AWP)

 

Investment ideas