Frankreich: Arbeitslosigkeit geht nur leicht zurück

In Frankreich ist die Arbeitslosigkeit im Februar schwächer gesunken als erwartet. Nach Daten des französischen Arbeitsministeriums vom Freitag sank die Zahl der Arbeitslosen um 3500 auf 3,464 Millionen Menschen. Volkswirte hatten mit einem Rückgang um 10 000 Arbeitslose gerechnet.
24.03.2017 18:44

Die Arbeitslosigkeit in Frankreich ist im internationalen Vergleich recht hoch. Verglichen mit dem sehr robusten deutschen Arbeitsmarkt, ist die Lage in Frankreich deutlich schlechter. Allerdings war die Arbeitslosigkeit im Jahr 2016 erstmals seit neun Jahren gefallen. Der 2012 ins Amt gekommene Staatschef Francois Hollande konnte damit erst zum Ende seiner Amtszeit sein Versprechen wahr machen und den Negativtrend umkehren./bgf/jha/

(AWP)