Frankreich: Industrie schränkt Produktion spürbar ein

Die französische Industrie hat im Januar klar enttäuscht. Nach Daten des Statistikamts Insee vom Freitag ging die Produktion in fast allen Bereichen zurück. Die Gesamtproduktion, also über alle Sektoren hinweg betrachtet, fiel zum Vormonat um 0,3 Prozent. Analysten hatten einen Zuwachs um 0,5 Prozent erwartet. Zudem fiel der Rückgang im Vormonat Dezember nach neuen Zahlen stärker als bisher bekannt aus. Demnach liegt er bei minus 1,1 und nicht, wie zunächst berichtet, bei minus 0,9 Prozent.
10.03.2017 09:04

Im Verarbeitenden Gewerbe, von der Abgrenzung her vergleichbar mit dem deutschen Industriesektor, fiel der Produktionsrückgang im Januar mit 1,0 Prozent noch höher als im Gesamtbereich aus. Das Minus folgt auf einen genau so starken Rücksetzer im Vormonat. Dagegen erhöhte der Energiesektor seinen Ausstoss zu Jahresbeginn deutlich um 4,4 Prozent./bgf/tos/stb

(AWP)