Frankreichs Senat berät umstrittene Arbeitsmarktreform

PARIS (awp international) - Die in Frankreich heftig umstrittene Reform des Arbeitsmarktes steht mit den Beratungen im Senat am Montag (16.00 Uhr) vor einer neuen Hürde. Es wird erwartet, dass die von der konservativen Opposition dominierte zweite Kammer des französischen Parlaments das Gesetz noch verschärft.
12.06.2016 19:08

Die Pläne der Regierung zur Lockerung des Arbeitsrechts stossen auf heftigen Widerstand mancher Gewerkschaften und des linken Flügels der regierenden Sozialisten. Deswegen kommt es seit Monaten zu Protesten und Blockadeaktionen.

Nach einem möglicherweise abweichenden Senatsbeschluss muss das Gesetz zurück in die Nationalversammlung. Dort war der Entwurf von Regierungschef Manuel Valls ohne Abstimmung über eine Sonderregelung durch die erste Lesung gepeitscht worden. Für das bei einem solchen Schritt anschliessend mögliche Misstrauensvotum der Opposition gab es keine Mehrheit./gro/DP/mne

(AWP)