Franzose Mustier wird neuer Chef bei italienischer Grossbank Unicredit

ROM (awp international) - Der französische Manager Jean-Pierre Mustier wird ab Mitte Juli neuer Chef der italienischen Grossbank und Hypovereinsbank-Mutter Unicredit . Das teilte das Institut am Donnerstag in Mailand mit. Zuvor hatte die Deutsche Presse-Agentur in Rom bereits aus dem Umfeld des Instituts von der Personalie erfahren. Der 55-Jährige tritt zum 12. Juli damit die Nachfolge des Ende Mai ausgeschiedenen Vorstandschefs Federico Ghizzoni an.
30.06.2016 16:22

Die Mitglieder des Aufsichtsrats hätten die Entscheidung einstimmig befürwortet, hiess es in der Unicredit-Mitteilung weiter. Mustier hatte bereits von 2011 bis 2014 für Unicredit gearbeitet, unter anderem als Leiter des Investmentbankings. Er war auch schon bei der französischen Société Générale aktiv./alv/DP/jha

(AWP)