Französische Justiz ermittelt wegen Abgaswerten bei Renault

Die französische Justiz hat Ermittlungen zu Abgaswerten beim Autobauer Renault eingeleitet. Die Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Täuschung, wie die französische Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung auf die Behörde berichtete. Nach dem VW -Abgasskandal waren bei Tests in Frankreich Überschreitungen von Abgasnormen bei Renault-Fahrzeugen festgestellt worden.
13.01.2017 13:59

Die Wettbewerbsbehörde hatte ermittelt und ihre Erkenntnisse im November der Justiz übergeben. Der Autobauer hatte damals bekräftigt, er halte die nationale und europäische Gesetzgebung ein und habe keine Betrugs-Software eingesetzt./sku/DP/mis

(AWP)