Fresenius Medical Care (FMC) will Effizienz weiter erhöhen und Kosten senken

Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) will auf dem Weg zu seinen ambitionierten Langfristzielen künftig noch effizienter arbeiten und so Kosten sparen. Das Unternehmen legt hierzu ein neues weltweites Programm auf, das im kommenden Jahr starten und bis 2020 "nachhaltige Effizienzgewinne" von jährlich 100 bis 200 Millionen bringen soll, wie FMC am Donnerstag anlässlich eines Kapitalmarkttags in Frankfurt mitteilte.
08.06.2017 11:11

FMC bestätigte erneut seine Ziele. So soll im Jahr 2020 der Umsatz bei 24 liegen. Dies entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von rund 10 Prozent. Für denselben Zeitraum erwartet das Unternehmen einen jährlichen Anstieg des Konzernergebnisses im hohen einstelligen Prozentbereich./tav/fbr

(AWP)