Fresenius Medical Care kauft Heilbronner Medizintechnik-Firma

HEILBRONN (awp international) - Der Dialyse-Spezialist Fresenius Medical Care hat die Heilbronner Medizintechnik-Firma Xenios gekauft. Das gab der bisherige Eigentümer, der Zukunftsfonds Heilbronn (zfhn), am Montag bekannt. Wie aus informierten Kreisen verlautete, wurde ein dreistelliger Millionen-Euro-Betrag bezahlt. Xenios stellt unter anderem künstliche Lungen und Blutpumpensysteme her. Der Vorläufer von Xenios wurde 2003 gegründet, inzwischen hat das Unternehmen 260 Mitarbeiter bei 36 Millionen Euro Jahresumsatz (2015). zfhn-Chef Thomas Villinger wertete den Verkauf an den Medizintechnik-Riesen aus positives Zeichen für die Region. Der Risikokapitalfonds will den Standort Heilbronn stärken./wdw/DP/fbr
31.10.2016 13:33

(AWP)