Fuchs Petrolub an Übernahmen interessiert

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hält sich für Übernahmen bereit. "Aktuell investieren wir in das eigene Geschäft durch den Aufbau und die Weiterentwicklung eigener Produktionsstätten", sagte Firmenchef Stefan Fuchs "Euro am Sonntag". "Doch haben wir eine Wunschliste mit Firmen, die wir gern übernehmen wollen. Wir fahren auch in Zukunft nicht mit angezogener Handbremse."
06.05.2018 16:47

Zukäufe erfolgten, wenn dies finanziell und strategisch Sinn mache, sagte der Manager weiter. Grosse Ziel gebe es aktuell jedoch nur wenige auf dem Markt. "Kleinere Firmen mit einem Umsatz von zehn bis 30 Millionen Euro gibt es deutlich mehr , vor allem in den USA und in Westeuropa"./he

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Fuchs Petrolub

Investment-Ideen von Julius Bär