FuW: Immobilienfirma Epic Suisse vor Börsengang?

Der Immobiliensektor der Schweizer Börse SIX bekommt möglicherweise einen Neuzugang. Die auf gewerbliche Immobilien und Einkaufszentren spezialisierte Epic Suisse soll gemäss einem Pressebericht vor einer Publikumsöffnung stehen.
15.01.2020 15:19

Wie die "Finanz und Wirtschaft" in ihrer Ausgabe vom Mittwoch schreibt, soll Epic Suisse eine Anwaltskanzlei mit der Vorbereitung des IPO-Prospekts beauftragt haben. Das Unternehmen teilte der FuW mit, man ziehe mehrere Optionen zur Weiterentwicklung in Betracht. Momentan fokussiere man darauf, mit dem Geschäft voranzukommen.

Auf Anfragen der Nachrichtenagentur AWP war bei Epic Suisse zunächst niemand für eine Stellungnahme erreichbar.

Das Immobilienportfolio von Epic setzt sich gemäss Angaben auf der Internet-Seite des Unternehmens aus mehr als 20 Einkaufs- und Distributionszentren sowie anderen gewerblichen Liegenschaften zusammen.

Epic wäre laut FuW die 20. Immobilienaktie an der Schweizer Börse. Zuletzt hatte im Dezember Novavest von der Berner Börse an die SIX gewechselt. Dagegen hat Crowdhouse, eine Internet-Plattform für Investments in Wohneigentum, laut dem Zeitungsbericht die Börsenpläne bis auf Weiteres verschoben.

pre/rw

(AWP)