Galenica Santé engt Preisspanne ein und erhöht Platzierungsvolumen

Die Gesundheitsgruppe Galenica hat die Angaben zum bevorstehenden Börsengang der Apotheken- und Logistiksparte leicht modifiziert. Die Preisspanne für die Galenica-Santé- Aktien wird neu auf 37 CHF bis 39 CHF festgelegt, was einer Marktkapitalisierung von 1,85 Mrd bis 1,95 Mrd CHF entspricht, teilt das Unternehmen am Montag mit. Zuvor lag das untere Ende der Spanne bei 31 CHF. Ausserdem wird das Platzierungsvolumen erhöht.
03.04.2017 07:38

Das Basisangebot wird "aufgrund der starken Nachfrage" um 4'891'300 Aktien und die Mehrzuteilungsoption um 733'700 Aktien erhöht. Das erweiterte Angebot umfasst damit neu 42'391'300 ordentliche Namenaktien sowie eine erweiterte Mehrzuteilungsoption von insgesamt bis zu 6'358'700 Papieren. Werde die Mehrzuteilungsoption in vollem Umfang ausgeübt, dürfte der Streubesitz von Galenica Santé bei 97,5% liegen, so die Meldung.

Zudem wurde die Bookbuilding-Periode um einen Tag verkürzt. Diese endet neu bereits am 5. April. Wie bereits angekündigt, sollen die Aktien erstmals am kommenden Freitag, 7. April, an der Schweizer Börse gehandelt werden.

an/rw

(AWP)